Sommerfest der Kunst

Foto vlnr: Günter Renfer, Mag. Silvia Schweighofer, Rudolf Paul Renfer, Karl J. Mayerhofer, Bürgermeister Paul Horsak

 

Das Sommerfest der Kunst ist seit vielen Jahren der Höhepunkt der Veranstaltun-gen des kulturkreiskirchstetten. Sophie & Karl J. Mayerhofer begrüßten die Gäste, die zum Teil aus verschiedenen Bundesländern und der Schweiz anreisten, mit einem kühlen Glas Bier aus der Brauerei der Landeshauptstadt.

Silvia Schweighofer führte durch das Programm und präsentierte den Schweizer Künstler Rudolf Paul Renfer. Seine Werke sind seit seiner Vernissage im Juni in der Galerie M ausgestellt und bis Ende September zu sehen. Camilla Pellech erzählte vom Projekt „Lichtblickhof“ des Vereins e.motion, wo auf einem idyllischen Bau-ernhof beeinträchtigte Kinder mit speziell geschulten Pferden therapiert werden. 

Für viel Stimmung sorgte die Neulengbacher Männergesangsgruppe MEN, die mit ihren Kärntner Liedern und zu späterer Stunde mit alten Schlagern für gute Unterhaltung sorgte.

So unterhielten sich köstlich Bgm. Paul Horsak, Hans Dill, Manfred Schweighofer, Hannelore Ucik, Christian Kreuzeder, Radsport Peter Strobl, Karl Keindl, Stefan Buger, die Künstlerfreunde Gerlinde Pauschenwein, Rene Reiz, Johann Rumpf und viele mehr.

Die kulinarische Kunst aus der Schmankerlküche von Regina und Sophie Mayerhofer sorgte für das leibliche Wohl, kühle Biere und Traisentaler Weine machten die heiße Sommernacht erträglich.

Dieser Abend steht immer auch im Zeichen eines sozialen Projektes, und so sammelte Silvia klassisch mit Hut und großem Erfolg für den Lichtblickhof.

Selbst dem Wettergott hat das Fest gefallen, und so kam der Regen erst, als die Gäste bereits auf dem Heimweg waren.

Video über das Sommerfest und Rudolf Paul Renfer